60 Jahre Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr

HAMBÜHREN. Am vergangenen Sonntag war die gesamte Feuerwehr Hambühren zu einem freudigen Ereignis ins Feuerwehrhaus eingeladen worden. Um 10:00 Uhr traf man sich bei herrlichstem Wetter, um den Kameraden Helmut Brümmer für 60 Jahre Mitgliedschaft in der Freiwillige Feuerwehr gebührend zu ehren.

Nachdem die gesamte Feuerwehr Hambühren angetreten war, ergriff Gemeinde-brandmeister Reiner Dralle und nach ihm der Ortsbrandmeister aus Haverbeck Hans-Werner Benditte das Wort. Helmut Brümmer ist vor über 60 Jahre in der Ortsfeuerwehr Haverbeck, die zur Stadt Hameln gehört, in die Feuerwehr eingetreten. Dort hat er sich lange Jahre stark engagiert und war unter anderem unverzichtbares Mitglied der Wettkampfgruppe. Nachdem es ihn in den 70er Jahre beruflich nach Hambühren verschlagen hatte, trat er hier in die Feuerwehr ein. Seit dieser Zeit und bis heute ist Helmut Brümmer einer der Dreh- und Angelpunkte der Ortsfeuerwehr Hambühren.

In seinen Funktionen als Kleiderwart, Verpflegungsmeister und Vertrauensmann der Feuerwehr ist er bis heute erster Ansprechpartner in vielen Belangen, sowohl für die Wehrführung, als auch für alte und neue Kameradinnen und Kameraden. Mit seinen nun über 60 Jahren aktiver, ehrenamtlicher Arbeit für die Freiwillige Feuerwehr ist Helmut Brümmer ein gutes Beispiel, wie das Konzept der Freiwillige Feuerwehr im Deutschland funktioniert. Freuen konnte sich Helmut Brümmer auch darüber, dass aus seiner Heimatfeuerwehr Haverbeck vier Kameraden zu dieser Ehrung nach Hambühren gekommen waren. Sie bedankten sich bei ihm und überreichten ihm ein Geschenk und ein Gruppenbild aus alten Zeiten mit seiner Wettkampfgruppe zur Erinnerung.

An dieser Stelle möchte sich die gesamte Feuerwehr Hambühren nochmals für all die geleistete Arbeit von Helmut Brümmer bedanken. „Wir hoffen sehr, dass uns Helmut noch viele Jahre bei der Feuerwehr erhalten bleibt“, so die einhellige Meinung.

Quelle: https://celleheute.de/helmut-bruemmer-fuer-60-jahre-feuerwehr-mitgliedschaft

Advertisements
Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentar hinterlassen

SPD Hambühren beantragt Beitragsabschaffung

.

Die SPD-Fraktion im Hambührener Gemeinderat hat sich entschieden: Die Hausbesitzer sollen nicht länger mit vier- oder gar fünfstelligen Beiträgen an den Sanierungskosten ihrer Straße beteiligt werden.

Nach derzeit geltender Rechtslage müssen sich Grundeigentümer in vier Hambührener Straßen (Bruchweg, Sudermannstraße, Waldweg und Wiesenweg) auf unangenehme Post aus dem Rathaus gefasst machen. Denn nach einer Straßensanierung werden die Hausbesitzer üblicherweise an den Kosten der Sanierung beteiligt. Wenn es nach dem Willen der Hambührener SPD geht, dürfte sich das nun ändern. Die Sozialdemokraten fordern die Abschaffung der alten Abrechnungsregularien rückwirkend zum 1. Januar 2018.

Gemeinderat muss über Antrag entscheiden

„Wir haben dem Bürgermeister unseren Antrag auf Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung übermittelt“, verkündete der Vorsitzende der SPD-Fraktion Ralf Rainer Volz. Damit muss sich nun der Gemeinderat in seiner nächsten Sitzung, die im Juni stattfinden soll, des Themas annehmen. Einen Vorschlag für eine neue Finanzierungsform haben die Sozialdemokraten gleich mitgeliefert. Sie schlagen eine moderate Anhebung der Grundsteuern vor. „Wir haben uns sehr intensiv und mittlerweile auch schon seit mehr als drei Jahren mit alternativen Finanzierungsmodellen auseinandersetzt“, berichtet Volz. „Gemessen an dem Ziel, eine für möglichst alle hier lebenden Menschen gerechte und solidarische Finanzierung unserer Straßeninfrastruktur herzustellen, erscheint uns die Anhebung der Grundsteuer der am besten geeignete Weg zu sein. Besser noch als die Einführung wiederkehrender Straßenausbaubeiträge.“

Steuereinnahmen sollen nicht im Haushalt versickern

Anders als Gebühren oder Beiträge sind Steuern nicht zweckgebunden. Dies merken insbesondere Kritiker dieses Finanzierungsmodells häufig zu Recht ein. Sie befürchten, dass die Steuermehreinnahmen später einmal nicht für Straßensanierungen sondern zur Deckung anderer Ausgaben der Kommune herangezogen werden könnten. Die SPD-Fraktion schlägt deshalb vor, dass in der Haushaltssatzung der Gemeinde Hambühren eine sogenannte Selbstverpflichtung aufgenommen werden solle, die durch die Anhebung der Grundsteuern erzielten Mehreinnahmen ausschließlich für Straßenausbaumaßnahmen bereit zu stellen.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentar hinterlassen

Straßenausbaubeiträge Informationsveranstaltung

am Montag, den 16. April 2018

um 19.00 Uhr im „Hotel Zur Heideblüte“

Die Gemeinde Hambühren bietet am Montag, den 16. April 2018 um 19.00 Uhr im „Hotel Zur Heideblüte“ in Ovelgönne eine öffentliche Informationsveranstaltung zum Thema „Straßenausbaubeiträge“ an.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentar hinterlassen

Kommentar Hr. Herbst

Kommentar des Bürgermeisters Thomas Herbst auf der Homepage der Gemeinde Hambühren: Kurzsichtige Entscheidung zu Lasten der kommunalen Aufgabenerfüllung

„Als Bürgermeister bin ich verantwortlich für die Sicherstellung der stetigen und ordnungsgemäßen Aufgabenerfüllung der von der Gemeinde zu erbringenden Leistungen. Wenn auf der einen Seite eine konkrete Aufgabenerfüllung sowohl gesetzlich verlangt als auch politisch gewollt ist, auf der anderen Seite aber diese Aufgabenerfüllung aus politischen Motivgründen zugunsten einer rein fiktiven Personalkosteneinsparung und zu Lasten von Mitarbeitern negiert wird, obwohl diese Leistung bereits offensichtlich und auch gut erbracht wird, stellt sich mir die Frage, ob eine derartige Entscheidung noch das Ziel der Erfüllung der kommunalen Aufgaben zum Wohl der Gemeinde oder nur rein politische Interessen verfolgt.“

Quelle: https://www.hambuehren.de/portal/meldungen/kommentar-kurzsichtige-entscheidung-zu-lasten-der-kommunalen-aufgabenerfuellung-905000306-20571.html

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentar hinterlassen

Schulhelfer gesucht!

Eine Unterstützungsmöglichkeit und eine Herausforderung, in der Nachbarschaft aktiv zu sein
 /
Unser Ziel ist es, engagierte Schulhelfer kontinuierlich und verlässlich in den täglichen Schulbetrieb einzubinden. So können die Kinder eine Förderung erhalten, die ihrer individuellen Entwicklung entspricht. Insbesondere vormittags können Schulhelfer die wertvolle Aufgabe wahrnehmen, Schülerinnen und Schüler in Einzelarbeit zu begleiten und zu unterstützen. Die ehrenamtlichen Angebote können den Regelunterricht am Vormittag wunderbar ergänzen. Dazu wird Unterrichtsmaterial von der Lehrkraft geplant und vorbereitet und der Schulhelfer übernimmt die Ausführung. An welchem Tag und zu welcher Zeit dies gechieht, entscheiden Sie.  http://www.evkirchehambuehren.de/Lernpaten.pdf
Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentar hinterlassen

Osterpreisschießen

HAMBÜHREN. Nur wenige hätten sie wohl auf dem Tippzettel gehabt: Jasmin Schwerdtfeger gewann die Gesamtwertung des 38. Hambührener Osterpreisschießens. In den Einzeldisziplinen siegten Hans-Jürgen Frühauf, Jörg Herrmann-Rauls und Hans-Jürgen Hemme. Alle 43 Teilnehmer bekamen einen Osterpreis mit gefärbten Eiern und Schokohasen. https://celler-presse.de/2018/04/02/osterpreisschiessen-ueberraschungs-gewinnerin-jasmin-schwerdtfeger/

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentar hinterlassen

Jahreshauptversammlung des Sozialverbandes VdK

OVELGÖNNE. Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Sozialverbandes VdK Ortsverband Hambühren – Ovelgönne fand erstmalig im Hotel „Zur Heideblüte“ in Ovelgönne statt. In für den Anlass idealen sowie ansprechenden Räumlichkeiten konnten die Teilnehmer ihre Plätze an schön gedeckten Tischen einnehmen. In seiner nun folgenden Eröffnungsansprache begrüßte der 1. Vorsitzende Heinrich Narjes die mit fast 60 Teilnehmern zahlreich erschienenen Mitglieder und Gäste. Trotz der sich momentan auf ihrem Höhepunkt befindlichen Grippewelle und der damit verbundenen kurzfristigen Absagen von 10 Teilnehmern war der 1. Vorsitzende über die dennoch hohe Beteiligung mehr als erfreut. https://celler-presse.de/2018/03/28/vdk-ortsverband-hambuehren-ovelgoenne-wietze-weiterhin-positive-mitgliederentwicklung-zu-verzeichnen/

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentar hinterlassen