Celle (ots) – Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam ein 80 Jahre alter Mann aus Hambühren mit seinem Mofa auf der Versonstraße zu Fall. Durch den Sturz verletzte er sich so schwer, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Andere Fahrzeuge waren nicht beteiligt. Fremdschäden sind nicht entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
– Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Advertisements
Veröffentlicht unter Aktuelles

Hambühren – Heckscheibe eingeschlagen

Celle – In der Nacht zu Mittwoch schlugen unbekannte Täter die Heckscheibe eines geparkten Ford Focus in der Straße „Am grünen Eck“ ein. Die Spurenlage deutet auf eine zielgerichtete Beschädigung des Fahrzeugs hin. Zeugenhinweise nimmt die Polizeistation Hambühren unter der Rufnummer 05084/400040 entgegen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
– Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Veröffentlicht unter Aktuelles

Bürgermeisteramt in Hambühren

Andreas Ludwig (SPD) kandidiert

HAMBÜHREN. Andreas Ludwig tritt im kommenden Jahr bei der Bürgermeisterwahl in Hambühren an. Das teilte heute die SPD Hambühren mit. Für den Fall, dass er gewählt werden sollte, habe er eine starkes Ziel vor Augen: „Die Gemeinde Hambühren zur lebenswertesten Wohngemeinde zwischen Celle und Hannover und damit zum Familienstandort Nr. 1 zu machen.“ https://celleheute.de/andreas-ludwig-kandidiert-fuer-buergermeisteramt-in-hambuehren/

Veröffentlicht unter Aktuelles

Straßenausbaubeiträge: SPD Hambühren

SPD plädiert auch nach Ratsbeschluss für Abschaffung

HAMBÜHREN. Die Mehrheit im Rat der Gemeinde Hambühren hat in der letzten Woche entschieden, die teils umstrittenen Straßenausbaubeiträge beizubehalten. Für die SPD-Fraktion ist die Angelegenheit damit jedoch noch nicht erledigt. Für Fraktionsmitglied Andreas Ludwig, der als SPD-Bürgermeisterkandidat ins Rennen geht, ist klar: „Dreh- und Angelpunkt der Debatte ist die Frage, ob es ein gerechteres Abrechnungsmodell gibt, als wir es bislang haben. Straßenausbaubeiträge belasten ausschließlich die Anwohner einer sanierten Straße, während tatsächlich ein viel größerer Personenkreis davon profitiert.“ https://celleheute.de/strassenausbaubeitraege-spd-hambuehren-plaediert-auch-nach-ratsbeschluss-fuer-abschaffung/

Veröffentlicht unter Aktuelles

Der Gemeinderat Hambühren hat in seiner Sitzung am 14.6 die unbefristete Weiterführung des Waldkindergartens beschlossen. Der Fraktionsvorsitzende der AfD Hambühren Christian Zahl freut sich für die Kinder und deren Eltern. „Die lange Zitterpartie über das Weiterbestehen hat endlich ein Ende. Hambühren behält somit dieses Betreuungsmodell als außergewöhnliches Angebot “. https://celler-presse.de/2018/06/18/tauziehen-gewonnen-waldkindergarten-hambuehren-bleibt/

Veröffentlicht unter Aktuelles

Bürgerbeteiligung bezeichnet die Beteiligung der Bürger an einzelnen politischen Entscheidungen und Planungsprozessen.  Der Begriff ist in Deutschland in der Theorie nicht scharf abgegrenzt und wird in der Praxis für eine Vielzahl unterschiedlicher Verfahren verwendet. Insbesondere wird oft diskutiert, ob direktdemokratische Entscheidungsverfahren wie der Bürgerentscheid in den Begriff Bürgerbeteiligung einbezogen werden müssen.

„Direkte Demokratie ist mit Bürgerbeteiligung zutiefst verbunden – sie setzt auf Partizipation und Kompetenz der Bürger“ – Georg Kohle

Lesenswertes bei TELEPOLIS: Auf wenig sind deutsche Politiker so stolz wie auf das Grundgesetz. Es gilt als der Goldstandard schlechthin, als Basis deutscher Staatskunst und Bollwerk der Freiheit und des Rechtsstaats. Rund um das Grundgesetz hat sich über die Jahrzehnte eine Art Kult entwickelt, ein fester Glaube, wonach aus dieser Regelung die endgültig beste aller denkbaren Welten hervorgehe. Die sagenumwobenen „Väter des Grundgesetzes“ erscheinen manchem als Heilige aus grauer Vorzeit, deren Weisheit und Unbestechlichkeit bis heute – und womöglich für alle Zeit – unerreicht bleibt. Mit Blick auf die deutsche Geschichte ist das Grundgesetz ohne Frage ein freiheitlicher und rechtsstaatlicher Höhepunkt. Dennoch enthält es gravierende demokratische Defizite, die mit den heiklen, oft ausgeblendeten Umständen seiner Entstehung zu tun haben.

https://www.heise.de/tp/features/Weshalb-direkte-Demokratie-nicht-im-Grundgesetz-steht-4080019.html?wt_mc=rss.tp.beitrag.atom

Veröffentlicht unter Aktuelles

Bild | Veröffentlicht am von