POL-CE: Autoaufbrecher unterwegs

Quelle: POL-CE: Celle / Hambühren / Bröckel – Autoaufbrecher unterwegs

In der vergangenen Nacht (zu Freitag, 08.03.2019) kam es zu mehreren Aufbrüchen von PKW durch unbekannte Täter. In Hambühren öffneten die Täter gewaltsam zwei Transporter in der Celler Straße bzw. der Straße „Tweegten“. Dabei wurde jeweils diverses Werkzeug entwendet. In einer Tiefgarage „Am Alten Apothekergarten“ in Celle wurde ein PKW Mercedes auf unbekannte Art und Weise geöffnet. Es wurde zwar nichts entwendet, jedoch manipulierten die Täter am Zündschloss, so dass es beschädigt wurde. Die Scheibe eines Firmenwagens im Bremer Weg schlugen die Täter ein, um einen Bohrhammer zu stehlen. In Bröckel wurden zwei Transporter aufgebrochen, einer in der Bahnhofstraße, der andere im Mühlenweg. Aus dem letzteren entwendeten sie diverse Werkzeuge. Bei der Tat in der Bahnhofstraße gingen die Kriminellen leer aus. Möglicherweise gibt es noch weitere ähnlich gelagerte Taten, die bisher noch nicht bemerkt oder angezeigt wurden. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei in Celle entgegen unter Telefon 05141/277-215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
– Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.