Celler Initiativen treten Bündnis bei

Auch Einzelpersonen können sich anschließen

Die Bürgerinitiativen aus Lachendorf und Faßberg haben sich nun diesem Bündnis angeschlossen. „Im Landkreis Celle bilden sich immer mehr Bürgerinitiativen oder Interessengemeinschaften, die vielleicht noch nicht so genau wissen, wie sie es anfangen sollen“, teilt Isabell Schöpf von der BI Lachendorf der CZ mit. Jede Initiative, aber auch Einzelpersonen könnten sich dem Bündnis anschließen.

Rund 100 Vertreter bei Treffen

Die beiden Celler Initiativen haben kürzlich am vierten Treffen des Niedersächsischen Bündnisses teilgenommen. Insgesamt seien etwa 100 Vertreter der mittlerweile rund 50 Bürgerinitiativen dabei gewesen, außerdem Landtagsabgeordnete von SPD, CDU und FDP sowie Vertreter des Steuerzahlerbundes und des Niedersächsischen Städtetags.

Die FDP hatte bereits den Antrag gestellt, die Beiträge abzuschaffen. Die Koalition aus SPD und CDU will hingegen lediglich Änderungen am Kommunalen Abgabengesetz vornehmen und den Kommunen weiterhin die Möglichkeit einräumen, Beiträge von den Bürgern zu erheben. http://www.cellesche-zeitung.de/Celler-Land/Aus-dem-Landkreis/Strassenausbaubeitraege-Celler-Initiativen-treten-Buendnis-bei

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.