Supermarkt in Hambühren überfallen

Zwei Unbekannte haben am Freitagabend einen Supermarkt in Hambühren (Landkreis Celle) überfallen und die Mitarbeiter eingesperrt. Laut Polizei hatten die beiden maskierten Männer am Abend einer Angestellten im Lager aufgelauert. Sie bedrohten die Frau mit einer Pistole und einem Messer. Außerdem forderten sie das Opfer auf, den Tresor zu öffnen. Anschließend sperrten die Täter die Angestellten in einer Toilette ein und flohen. Die Mitarbeiter konnten sich jedoch befreien und die Polizei alarmieren. Von den Unbekannten fehlt noch jede Spur.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.