Informationen an die Hambührener Fraktionsvorsitzenden

Sehr geehrte Frau Kolkmeier, sehr geehrte Herren,

ich hoffe, Sie hatten trotz des vermehrten Regens bislang eine angenehme und erholsame Sommerzeit. Da die Sitzungspause noch andauert und die erste Verwaltungsausschuss-sitzung erst in drei Wochen stattfindet, möchte ich Sie auf diesem Wege vorab über einige Dinge informieren.

Kindergarten Oldau

Im Kindergarten Oldau wurde vor den Sommerferien ein Wasserschaden festgestellt. Bei genauerer Untersuchung wurde ein weitaus größerer Schaden festgestellt, als zunächst angenommen. Durch eine defekte Rohrverbindung eines Waschbeckens innerhalb des Wandinnenaufbaues ist nicht sichtbar Wasser in den Wand- und Bodenaufbau geflossen. Dies führte dazu, dass sich bei Teilen der Gipsinnenwände und vermutlich auch bei großen Teilen des Fußbodens in einem erheblichem Umfang Schimmelpilz gebildet hat.

Eine entsprechende Sanierung der Schadstellen wird voraussichtlich ein halbes Jahr andauern. Insoweit ist der Kindergarten derzeit und für die Zeit der Sanierung nicht für den Kindergartenbetrieb nutzbar. Die Verwaltung arbeitet derzeit mit Hochdruck an der Errichtung von Ausweichmöglichkeiten.

So sollen vor dem Kindergarten auf dem Parkplatz und auf der befestigten Fläche vor dem Schützenhaus Raummodule aufgestellt werden, die alle erforderlichen Räumlichkeiten des Kindergartens ersetzen (Toiletten, Küche, Ruheraum etc.)

Der Bauantrag ist gestellt, die Container sind bestellt!

Dennoch wird die Containeranlage erst Ende August/Anfang September in Betrieb gehen können. Damit die Kinder dennoch zum Start des Kindergartenjahres am 02.08.2017 entsprechend betreut werden können, werden derzeit Räumlichkeiten in der ehem. Haupt- und Realschule in der Versonstraße hergerichtet.

Die Eltern werden also Ihre Kinder ab dem 02.08.2017 in Ersatzräume in die ehem. Haupt- und Realschule in der Versonstraße bringen können.

Ende August/Anfang September können dann die Raummodule am Kindergarten Oldau bezogen werden. Dies hat dann den Vorteil, dass weiterhin das gesamte Außengelände des Kindergartens für den Betrieb zur Verfügung steht.

Eine durchgängige Betreuung der Kinder ist somit gewährleistet!

Das Vorgehen ist mit unserer Versicherung abgestimmt. Der Schaden ist als Versicherungsfall anerkannt. Die Kosten werden von der Versicherung entsprechend übernommen.

In zwei Elternbriefen wurden die Eltern bislang über die Situation informiert.

Bürgerbefragung Einzelhandel

In der 9. Sitzung des Verwaltungsausschusses vom 30.05.2017 wurde die Erarbeitung eines Einzelhandels- und Gewerbeflächenkonzeptes für die Gemeinde Hambühren beschlossen. Die Kosten sollten über eine entsprechenden Vereinbarung durch die Halsdorfer Ingenieure aus Burgdorf übernommen werden.

Die entsprechende Vereinbarung wurde zwischzeitlich abgeschlossen und die CIMA aus Lübeck mit der Erarbeitung des Konzeptes beauftragt.

Bestandteil der Erarbeitung des Konzeptes ist auch eine Befragung der Bürger und der Unternehmer innerhalb der Gemeinde Hambühren.

Zur Befragung der Unternehmer wurden diese gezielt angeschrieben. Das entsprechenden Schreiben und den Fragebogen habe ich Ihnen beigefügt.

Zur Bürgerbefragung werden die Bürger durch einen Presseartikel aufgerufen. Den Entwurf des Artikel habe ich ebenfalls beigefügt. Die Veröffentlichung erfolgt im

Mitteilungsblatt der Gemeinde Hambühren , in der Celleschen Zeitung, im Celler Kurier und in Celleheute in den nächsten Tagen.

Die Befragung startet zum 01.08.2017 und verläuft bis zum 31.08.2017.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

i. V. Niels Jürgensen

———————————————

Dipl.-Bauing. (FH) Niels Jürgensen

Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters

Leiter Bauen und Gemeindeentwicklung

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s