Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Auch so kann man sich also derzeit ein steuerfreies Zusatzeinkommen verschaffen. Ein Deutscher, der nicht einmal arabisch spricht und auch nicht arabisch aussieht, kann problemlos einen Asylantrag stellen. Offenkundig hat ihn das Bundesamt nicht einmal zu seinem Asylbegehren persönlich angehört, sondern, wie eine Zeit lang u. a. bei angeblichen Syrern auf Grund politischer Weisung üblich, ihm lediglich aufgrund einiger Kreuze auf einem Fragebogen den subsidiären Schutz, Abschiebungsschutz, zuerkannt. Zudem wurde materielle und immaterielle Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz gewährt. Was läuft da eigentlich noch richtig, in diesen Behörden? Wie soll man solchen Ämtern zutrauen können, dass sie potentielle Gefährder und Asyltouristen unter den Millionen Eingereisten der vergangenen anderthalb Jahre auch nur ansatzweise erkannt haben könnten ? Ist bekannt, ob dieser „Syrer“ Deutschkurse absolviert hat ? Hat er sich davor gedrückt, oder war er Klassenbester ? Auch das sollte umfassend geklärt werden. Deutschland, nicht nur das gelobte Land, sondern auch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten ! „Der Hauptmann von Köpenick“ als Realsatire. Immer wenn man glaubt, die Spitze des Wahnsinns erreicht zu haben, wird noch einer draufgesetzt ! http://www.dw.com/de/im-dienst-soldat-in-der-freizeit-fl%C3%BCchtling/a-38614317

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s