Polizei fängt Tatverdächtigen

Sonntagnacht, 26.03.2017, gegen 00:45 Uhr, konnte ein Verdächtiger nach einem Einbruch in einen Sonderpostenmarkt im Hehlenbruchweg von der Polizei gestellt werden.
.

Einer Streifenwagenbesatzung fielen zwei männliche Personen auf, die offensichtlich vor dem Polizeiwagen über einen Parkplatz davonliefen. Zeitgleich meldete ein Zeuge telefonisch bei der Polizei, dass er einen Einbruch in einem Sonderpostenmarkt im Hehlenbruchweg beobachte. Die beiden Einbrecher würden nun vor der Polizei flüchten.

Nach einer kurzen Verfolgung zu Fuß konnte einer der beiden mutmaßlichen Einbrecher durch die Polizisten vorläufig festgenommen werden. Es handelte sich um einen 45 Jahre alten Mann aus Hambühren. Für die Fahndung nach dem zweiten Flüchtigen wurden mehrere Streifenwagen sowie ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Der Gesuchte konnte allerdings in einem kleinen Waldstück mit bisher unbekannten Diebesgut entkommen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Wietze unter der Rufnummer 05146-500090 zu melden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s