Kommentar ,,88 Euro pro Quadratmeter”

Ein Hambührener Bürger bin ich nicht. Ich besuche aber oft meine dort wohnenden Verwandten. Deshalb interessieren mich die Geschehnisse in Hambühren. So habe auch ich den Kommentar auf dem Hambührener Bürgerforum gelesen. Die darin angezweifelte Legitimation der CDU- und SPD-Fraktionen zur alleinigen Vertretung der gesamten Einwohner ist aus den genannten moralischen Gründen durchaus berechtigt. Dazu kann ich noch weitere Argumente beisteuern.

Die Wahlbeteiligung bei der Kommunalwahl in Niedersachsen betrug nur ca. 40%. Somit können nur ca. 30% der wahlberechtigten Bürger die Altparteien CDU und SPD gewählt haben. Wenn nur die ca. 30% ihre rechtmäßig erhaltene Macht rigoros nutzen und sogar die kleinen Fraktionen ausbooten, hätte ich an deren Stelle ein sehr schlechtes Gewissen.

Zu der zitierten Formulierung ,,Arroganz der Macht” fällt mir ein weises Zitat von Winston Churchill ein, das ich sinngemäß wiedergeben möchte
,, Gib ihnen Macht, dann erkennst Du ihren wahren Charakter”

Ich teile nicht die Zuversicht von Rat und Verwaltung, dass die Grundstücke für einen Preis von 88 Euro/m² zügig veräußert werden. Der Preis ist im Vergleich zu Grundstückspreisen in Nachbargemeinden zu hoch. Familien mit Kindern wird stören, dass es in Hambühren nur Grundschulen und keine weiterbildenden Schulen gibt. Auch werden sich Interessenten an der abgelegenen Lage des Baugebietes stören und an der großen Entfernung zu den Versorgungsmärkten.

Von mir war anfangs angedacht den Wohnsitz meiner Familie nach Hambühren zu verlegen und dort ein Grundstück zu erwerben. Ich habe davon wieder Abstand genommen. Die Nachteile überwiegen die Vorteile leider erheblich. / Jaan Yskat van Weelen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s