Zweimal Brandstiftung in Hambühren

PolizeischildFreitagnacht 24.02.2017 und Sonntagnacht 26.02.2017 kam es im Forstweg in Hambühren zu zwei Bränden auf zwei Grundstücken. Nach ersten Erkenntnissen hatten unbekannte Täter am Freitag gegen 22:30 Uhr zunächst einen Freisitz im Garten eines Grundstückes in Brand gesetzt. Ein hier abgestelltes Motorrad wurde durch das Feuer vollends zerstört. Das Feuer griff auch auf ein Gartenhäuschen über, welches ebenfalls beschädigt wurde.

Die Feuerwehr aus Hambühren konnte den Brand löschen, bevor er sich weiter ausbreiten konnte. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf einen Betrag im 5-stelligen Bereich. In der Sonntagnacht gegen 21:45 Uhr brannte es erneut im Forstweg in Hambühren. Auf einem anderen Grundstück wurde ein Holzunterstand in Brand gesetzt. Das Feuer konnte vom Eigentümer selbst gelöscht werden, so dass ein größerer Schaden verhindert werden konnte. Verletzt wurde auch hier glücklicherweise niemand.

Die Polizei ermittelt in beiden Fällen wegen Brandstiftung, Hinweise auf einen möglichen Täter haben sich bisher nicht ergeben.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Celle unter der Rufnummer 05141-277 215 zu melden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s