Schulwegsicherung in der Ostlandstraße

schild-kinder-hambuehrenDie Mehrheit der Hambührener Ratsmitglieder will anscheinend die Besorgnis der Eltern um ihre Schulkinder nicht wahrhaben. Bisher will sie nicht eine einzige verkehrsberuhigende Maßname vorsehen. Die Begründungen, es sei noch nichts passiert und die Verkehrsdichte habe nach dem Ausbau der Ostlandstraße nicht zugenommen, ist völlig unpassend. Es ist schon nicht hinnehmbar, wenn nur ein einziges Kind, oder auch eine erwachsene Person, beim Überqueren der Ostlandstraße wissentlich einer erhöhten Unfallgefahr ausgesetzt wird.

.

Obwohl die Anzahl der Verkehrsteilnehmer wenig Einfluss auf das Unfallrisiko haben kann, soll dennoch in der Ostlandstraße eine Verkehrszählung erfolgen. Scheinbar haben die Ratsmitglieder das Thema doch noch nicht ganz abgehakt.

.

Die Mehrheit der Verkehrsteilnehmer hält sich an die Verkehrsvorschriften und dürftesich kaum unfallgefährdend verhalten. Die Gefahr geht von einer Minderheit aus, bestehend aus Rasern sowie sehr rücksichtslos agierenden Auto- und Motorradfahrern. Um das Unfallrisiko zu minimieren währen u.a. auch Verkehrskontrollen bzw. Geschwindigkeitsmessungen äußerst hilfreich.

.

Bereits vor ca.3 Jahren wurde die Bürgerinitiative von besorgten Eltern auf die Unfallgefahr für ihre Kinder beim Überqueren der Ostlandstraße hingewiesen und gebeten sich für eine Entschärfung des Unfallrisikos einzusetzen. Ich hatte zugesagt die Aufgabe zu übernehmen. Wenn ich eine derartige Zusage mache, dann betrachte ich es als meine Pflicht diesbezüglich alle erdenklichen Möglichkeiten auszuschöpfen. Ich möchte mir bei einem nicht ausgeschlossenen, aber hoffentlich nicht erfolgenden ernsten Unfall keinen Vorwurf machen müssen eine evtl. Mitschuld zu tragen. Meine leider nicht zu vermeidende Hartnäckigkeit wird vermutlich einigen Ratsmitgliedern nicht gefallen. / Egon Kiehne

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s