hambuehren-audioRadiobeitrag zum Thema Sprachregelungen durch linke und rechte Ideologen in Deutschland. Es ist doch interessant, wie wirkungslos Sachverstand sein kann, wenn er auf Ideologie trifft.  Achten Sie mal darauf in Ihrem Alltag oder bei der nächsten Talkshow im Fernsehen.

Hier gehts zum Radiobeitrag <– Link dazu bitte anklicken

Wir erleben nicht nur einen Rechtsruck, sondern auch die linke Seite im politischen Spektrum verstärkt sich – sie formiert sich gegen den zunehmend starken rechten Rand.  Dabei scheint es, als bräche die gesellschaftliche Mitte weg. Unsere Gesellschaft scheint radikaler zu werden. Der Kommunikationswissenschaftler Thilo Baum meint: Diese Tendenz zeigt sich auch in der Sprache. Beide Extreme versuchen, die deutsche Sprache für sich zu vereinnahmen. Während die Linken durch politisch korrekte Sprachregelungen die Gleichheit aller Menschen in den Köpfen der Menschen zementieren wollen, setzt sich der rechte Rand für einen Nationalismus in der Sprache ohne Denglisch und für Quoten deutschsprachiger Musik im Radio ein.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s