Massive Kritik an Sofortpensionen für Ex-Bürgermeister

Eine Wahlperiode lang Bürgermeister – und danach lebenslanges Ruhegeld einstreichen: Der Steuerzahlerbund kritisiert die Privilegien von Niedersachsens Wahlbeamten im Ruhestand. Die Forderung: Ruhestands-Privilegien von niedersächsischen Bürgermeistern und Landräten müssen reduziert werden. „Es ist Bürgern nicht vermittelbar, wenn ehemalige Bürgermeister bereits mit Ende 30 oder in den vierziger Jahren lebenslanges Ruhegehalt beziehen“, sagte der Steuerzahlerbund-Vorsitzende Bernhard Zentgraf.  http://www.antenne.com/niedersachsen/niedersachsens-hauptamtliche-buergermeister-haben-ausgesorgt-id3931.html

In Osnabrück war vor vier Jahren ein besonders krasser Fall bekannt geworden: Die ehemalige Finanzdezernentin Jutta Bott erhält seit 2012 ein Ruhegehalt – mit Mitte 40 und nach nur 16 Tagen im Amt. In Wildeshausen (Landkreis Oldenburg) ist vor zwei Jahren der heute 48-jährige Kian Shahidi nach einer Amtszeit als Bürgermeister nicht mehr angetreten und erhält seitdem Versorgungsleistungen. Beide lehnten Interviewanfragen von „Hallo Niedersachsen“ ab. Angesichts solcher Fälle denken viele Menschen, dass Politiker nur sich selbst versorgen, kritisiert Kreszentia Flauger, ehemalige Landtagsabgeordnete und heute Ratsmitglied der Linken in Wildeshausen: „Das führt zu Politikverdrossenheit.“ http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/Kritik-an-Sofortpensionen-fuer-Wahlbeamte,hallonds36368.html

http://www.nlbv.niedersachsen.de/bezuege_versorgung/versorgung/ruhegehaltssatz_ruhegehalt/ruhegehaltssatz–ruhegehalt-68289.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s