Gefährdung der Schulkinder in der Ostlandstraße

Reaktion der Politik auf den hier im Forum veröffentlichten Artikel vom 21.10.2016  “ Gefährdung der Schulkinder in der Ostlandstraße“

ufo-hambuehrenErfreulicherweise teilen Hambührener Kommunalpolitiker die Sorgen der Eltern um ihre Kinder wegen der Unfallgefahr auf dem täglichen Schulweg im Bereich der Ostlandstraße. Auch die UFO teilt die Sorgen der Eltern. Der von ihr an den Gemeinderat gestellte Antrag wird hoffentlich von der Mehrheit der Ratsmitglieder befürwortet und auch möglichst zeitnah realisiert.

Verkehrssicherheit, Verkehrsberuhigung und Schulwegsicherung in der Ostlandstraße   – Antrag auf Errichtung einer Fußgängerampel sowie auf Einrichtung von Tempo 30 Zonen (9.11.2016)

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, lieber Thomas,

Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Hambühren sind insbesondere im Kommunalwahlkampf an die Wählergruppe UFO herangetreten, um auf ein zu schnelles Fahren etlicher Autofahrer in der Ostlandstraße aufmerksam zu machen. Schulkinder könnten selbst an den Zebrastreifen nicht gefahrlos die Straße überqueren.

Aus unserer Sicht ist hier Abhilfe geboten.

schild-kinder-hambuehrenWir bitten daher, entsprechende Beratungen aufzunehmen, um in der Ostlandstraße eine Verkehrsberuhigung zu erreichen. Unserer Auffassung nach könnte die Errichtung einer Fußgängerampel Höhe Lönsweg/Brambusch (ausgewiesener Schulweg) eine erfolgversprechende Maßnahme sein. Die Einrichtung von Tempo 30 Zonen bei den Altenheimen sowie am Einkaufszentrum halten wir für zielführend. Insbesondere dienstags zur Marktzeit ist eine Verkehrsberuhigung dringend erforderlich.

Ein Beitrag von der Partei:  UFO: Mit dem Bürger für den Bürger!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s