Hambühren: „Tatort“ Drehstart für neue Folge

Nach einem erfolgreichen Debüt in Hannover setzen Wotan Wilke Möhring und Franziska Weisz ihre Zusammenarbeit als Ermittler-Duo in einem weiteren NDR-„Tatort“ fort. Die Dreharbeiten zum Umweltthriller „Böser Boden“ sind bereits gestartet. Darum geht’s: Vor einer niedersächsischen Erdgas-Förderanlage wird die Leiche eines persischstämmigen Ingenieurs gefunden. Deutet zunächst vieles auf einen fremdenfeindlichen Hintergrund hin, müssen Kommissar Falke (Wotan Wilke Möhring) und seine Kollegin Grozs (Franziska Weisz) schon bald feststellen, dass die Dorfgemeinde zutiefst gespalten ist. Sehen einige Bewohner in der Gasgewinnung mögliche Jobs, fürchten andere die Vergiftung von Mensch und Tier.

Ausstrahlung im Frühjahr 2017

Gedreht wird bis zum 9. November auch in Hambühren. Das Erste zeigt den „Tatort: Böser Boden“ voraussichtlich im Frühjahr 2017.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: