Oldtimerfreunde Hambühren

Auch Legenden wie dieser freundlich dreinblickende VW-„Bulli“ gaben sich ein Stelldichein. Foto: Michael Schäfer

Ein dunkelgrüner Renault 4CV „Luxe“, im Volksmund bekannt als „Cremeschnitte“ stand zwischen anderen Oldtimern am Strandbad Ovelgönne. Sein Besitzer hatte ihn liebevoll mit Blumen dekoriert und Informationen für Kenner an ein Fenster geklemmt. Am Samstag luden die Oldtimerfreunde Hambühren wieder zum Treffen ein. Autos, Motorräder und Traktoren, jedes Fahrzeug mit dem kennzeichnenden „H“ auf dem Nummernschild war willkommen.

OVELGÖNNE. Ruhland Peter ist mit seiner „Isabella“ aus dem Jahr 1961 auch zum Treffen gekommen. Er trägt eine Borgward-Cap, mit der er seine Liebe zum Auto zeigt. „Ich bin hier, weil ich anderen Leuten mein Auto zeigen möchte“, sagte er. Seinen Borgward hat er selbst restauriert. Dazu musste er Ersatzteile aus den verschiedensten Ländern besorgen. „Insgesamt hat die Restaurierung 15 Jahre gedauert. Die Isabella ist das letzte Borgward-Modell, was nach Amerika gehen sollte“, erzählte der Oldtimer-Liebhaber. Unter dem Nummernschild war ein Schriftzug zu lesen, der Peters Lebenseinstellung widerspiegelte: Liebe ist, Isabella Coup Baujahr 1961 zu fahren.

Auch Gerrit Doerks ist mit seinem Auto zum Treffen gekommen. „Ich habe das Treffen mitorganisiert und wollte gucken, wie es läuft“, sagte er. Doerks war schon auf vielen Treffen und wundert sich doch immer, was für Klassiker mit einem CE-Kennzeichen fahren. Für das leibliche Wohl war mit gekühlten Getränken, Kaffee und Kuchen, einem Grill und einem Eisstand gesorgt. Für die Kinder gab es eine Hüpfburg und wer sich zwischendurch abkühlen wollte, konnte einfach ins Strandbad neben an gehen und ins Wasser springen. Rüdiger und Britta Kleine erklärten: „Wir sind aus Hambühren. Wenn hier was los ist, sind wir dabei.“ Die beiden waren schon oft auf Oldtimertreffen und sehen sich trotz der Hitze gerne die alten Schmuckstücke an.

Autor: Marie Schiller / Cellesche Zeitung
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s