Thomas Adasch zu den Brandstiftungen in Hambühren

„Dieser Fall ist für Parteipolitik und Schuldzuweisungen ungeeignet“

HAMBÜHREN. „Der Schlüssel zur Lösung der Vandalismus-Serie in Hambühren liegt bei nun den zuständigen Gerichten. Ich gehe davon aus, dass hier zeitnah entsprechende Beschlüsse ergehen“, so der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Thomas Adasch. Die „aus einer bestimmten politischen Richtung geäußerte Kritik am Vorgehen der Polizei“ weist er ganz ausdrücklich zurück. Diese werde der Sache in keinster Weise gerecht. „Unsere Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten sind seit Wochen und Monaten Nacht für Nacht mit einem hohen Personalaufgebot in Hambühren im Einsatz und geben wirklich alles. Zudem sei die Polizeistation Hambühren zwischenzeitlich personell aufgestockt worden. „Forderungen nach noch mehr Polizei sind zwar grundsätzlich richtig, können aber nicht auf Gemeinde- oder Kreisebene durchgesetzt werden. Hierzu bedarf es der Mehreinstellung von Polizeibeamten auf der hierfür zuständigen landespolitischen Ebene“, so Adasch.

Anerkennung und Respekt gilt aus seiner Sicht „den vielen ehrenamtlich tätigen Hambührener Bürgerinnen und Bürgern, die ebenfalls Nacht für Nacht in großer Zahl für die Sicherheit unserer Gemeinde auf den Straßen unterwegs sind und die Polizeiarbeit mit wichtigen Beobachtungen unterstützen“. Die Notwendigkeit einer zusätzlichen City-Streife sei deshalb zumindest momentan noch nicht gegeben.

„Für die vermeintlich Tatverdächtige gilt juristisch die Unschuldsvermutung. Unabhängig davon muss geltendes Recht auch konsequent angewendet und durchgesetzt werden. Dieses fordere ich nun auch von allen Akteuren ein. Für parteipolitische Auseinandersetzungen und gegenseitige Schuldzuweisungen ist dieser brisante Fall allerdings gänzlich ungeeignet. Schließlich geht es um die Wiederherstellung des Rechtsfriedens in unserer Gemeinde“, so Adasch abschließend.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s