„Sonnenschein“-Bus brennt in Hambühren aus

HAMBÜHREN. Heute Abend wurde wiederholt die Feuerwehr Hambühren zu einem PKW-Brand in die Nienburger Straße nach Hambühren alarmiert. Da bereits kurze Zeit nach der ersten Alarmierung ein weiterer Anruf der besorgten Anwohner einging, dass das Feuer eventuell auf die angrenzende Garage übergreifen könnte, wurden die Feuerwehren aus Oldau und Celle ebenfalls alarmiert.

brandserie-feuer-hambuehren brandserie-feuer-hambuehren-bus

Bei Eintreffen des ersten Einsatzfahrzeugs stand ein VW Bus bereits im Vollbrand. Schnell konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden und ein Übergreifen der Flammen auf eine nahestehende Doppel-Garage verhindert werden. Das Fahrzeug hingegen wurde vollständig zerstört. Verletzt wurde niemand. 

Aufgrund des Einsatzortes musste die naheliegende B 214 im angrenzenden Bereich vorübergehend gesperrt werden.
Die Polizei ermittelt, weil eine Brandstiftung auch in diesem Fall nicht ausgeschlossen werden kann.

Quelle:CelleHeute  „Sonnenschein“-Bus brennt in Hambühren aus

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s