Sicherheitspartnerschaft in Hambühren

Aufgrund der Vandalismus- und Brandserie in Hambühren hat der SPD-Landtagsabgeordnete Maximilian Schmidt eine Sicherheitspartnerschaft zwischen Polizei, Gemeinde und Landkreis gefordert. Landkreis und der Hambührener CDU-Landtagsabgeordnete Thomas Adasch reagieren verwundert. „Er verfügt hier offenbar über erhebliche Informationsdefizite“, sagt Adasch, „hätte er sich vorher informiert, wüsste er, dass eine solche Partnerschaft – wenn auch nicht per Unterschrift besiegelt – längst besteht.“

adasch-hambuehren-vandalismus

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s