Unwetter: Überflutungen auch in Niedersachsen

unwetterwarnung hambührenUmgestürzte Bäume, vollgelaufene Keller, Hagelschauer: Begleitet von ergiebigem Regen, Blitz und Donner ist das Tief „Elvira“ am Montag über Niedersachsen hinweggezogen. Lediglich für den Westen Niedersachsens hatte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Abend noch eine sogenannte Vorwarnung zur Unwetterwarnung herausgegeben. Die Unwetterwarnungen selbst wurden alle aufgehoben. Am Nachmittag hatte die Warnstufe Rot noch für ein breites Gebiet von Wolfenbüttel im Süden über Hannover und Nienburg bis in die Landkreise Stade und Lüchow-Dannenberg gegolten. Zum Teil heftige Gewitter und Regenschauer zogen über das Gebiet hinweg.

Warnlagebericht für Niedersachsen,Bremen und Deutschland (UWA)

Heute entwickeln sich nach einer vormittäglichen Pause erneut teils kräftige Gewitter.

Ein Tief zieht von Westdeutschland über Belgien in Richtung Frankreich. Dabei lenkt es feuchtwarme Luftmassen in den Norden und Osten des Vorhersageraums, während sich in den anderen Landesteilen kühle bis mäßig warme Meeresluft durchgesetzt hat. Heute sind vor allem von Sachsen und Brandenburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen sowie vereinzelt auch in Schleswig-Holstein im Tagesverlauf erneut teils kräftige Schauer und örtlich unwetterartige Gewitter möglich, dazu schwülwarme 23 bis 27 Grad. Auch im Süden ziehen einzelne Schauer oder Gewitter durch. Im äußersten Westen regnet es gebietsweise längere Zeit, aber nur leicht. Ansonsten scheint zeitweise die Sonne und höchstens vereinzelt gibt es Schauer. Die Höchstwerte liegen zwischen 15 und 22 Grad.Am Mittwoch im Norden und Osten sowie in einzelnen süddeutschen Mittelgebirgen erneut [weiterlesen]

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s