POL-CE: Diebstahl aus Altenheim Eichendorffstraße

Polizeischild_alias_400x300pxHambühren (ots) – Am Dienstagnachmittag ereignete sich im Altenheim in der Eichendorffstraße ein Diebstahl aus einem Zimmer einer Bewohnerin. Im Verdacht stehen zwei unbekannte junge Frauen, die sich zur Tatzeit in dem Seniorenheim aufgehalten haben sollen.

Die Frauen hatten nach Zeugenaussagen offenbar zunächst versucht, über eine Feuertreppe in das Gebäude zu gelangen. Als dieses nicht klappte, betraten die Frauen das Gebäude auf dem herkömmlichen Weg. Eine 87 Jahre alte Frau, der späteren Bestohlenen, fielen die beiden Frauen dann gegen 15 Uhr im Eingangsbereich des Pflegestiftes auf. Nach dem Kaffeetrinken kehrte die Frau in ihr Zimmer zurück und bemerkte Veränderungen an ihrem Inventar. Nach einer genaueren Überprüfung fehlten ihr Bargeld und eine Scheckkarte.

Die jungen Frauen waren schlank, zwischen 150 und 165 Zentimeter groß und ca. 25 Jahre alt. Sie hatten ein südosteuropäisches Aussehen und trugen ihre langen schwarzen Haare zu einem Zopf zusammengebunden. Hinweise zu den jungen Frauen nimmt die Polizei Wietze, Tel. (05146) 500090, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Pressestelle Thorsten Wallheinke Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675 E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s