SPD Hambühren schlägt Neuregelung bei Straßenausbaubeiträgen vor

Der Umbau der Ostlandstraße in Hambühren liegt schon eine Weile zurück. Das heißt aber nicht, dass die Wut so mancher Anlieger über die Planung, den Ausbau und vor allem über die Finanzierung bereits abgeklungen ist.

Die Straße ist heute zwar saniert, aber noch immer scheiden sich die Geister an der Benutzbarkeit der Gehwege und dem gewöhnungsbedürftigen Design. Der erhoffte Effekt – die Belebung der Straße – ist bislang kaum eingetreten und zu allem Überfluss muss sie für Reportagen über verbrannte Steuergelder herhalten. Den Anliegern bleibt vor allem eines in Erinnerung – die Beitragsbescheide über die finanzielle Beteiligung an den Sanierungskosten.

„Wenn der ganzen Misere um die Sanierung der Ostlandstraße etwas Positives abzugewinnen ist, dann vielleicht dieses: Die SPD in Hambühren möchte in jedem Fall verhindern, dass so etwas wie mit der Ostlandstraße noch einmal passiert“, stellt Ralf Rainer Volz, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Gemeinderat Hambühren klar. Nicht noch einmal sollen Anlieger für eine Straßensanierung in diesem Umfang und in dieser Höhe zur Kasse gebeten werden. Die Fraktion fordert nun die Abschaffung von solchen einmaligen Straßenausbaubeiträgen. Gemeinsam mit Andreas Ludwig, ebenfalls Fraktionsmitglied und zugleich Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Hambühren, will Volz bei der Finanzierung künftiger Straßensanierungen neue Wege gehen.  (Quelle: SPD Hambühren)

http://celleheute.de/spd-hambuehren-schlaegt-neuregelung-bei-strassenausbaubeitraegen-vor/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s