Stellungnahme der Bürgerinitiative Hambühren

sshot-1Die nachstehende Stellungnahme der Bürgerinitiative Hambühren betrifft einen Bericht über die Dorferneuerung in Hambühren 1. 

Verfasser des Berichtes ist Herr Michael Schmidt von der Planungsgesellschaft Amtshof Eicklingen. Die Stellungnahme erfolgt zur Richtigstellung der unwahren Angaben über die Bürgerinitiative.

„Dorferneuerung Hambühren 1“ –  Ihr Bericht vom Oktober 2013

Sehr geehrter Herr Schmidt,

dies ist eine offizielle Stellungnahme der Bürgerinitiative Hambühren zu  Ihrem umfassenden Bericht aus Oktober 2013.  Unter „Störungen und Einflüsse von außen“, (Seite 100 des Berichtes)  müssen wir lesen, dass die Bürgerinitiative Hambühren beschuldigt wird,  „Meinungsmacher“ zu sein und „Lobbyinteressen zur Dorferneuerung“ zu  vertreten.

Das weisen wir ganz entschieden zurück !

Um derartige  Missverständnisse und haltlose Anschuldigungen in Zukunft zu vermeiden, möchten wir hier folgendes  klarstellen:

Auf unserer Webseite „Das Hambührener Bürgerforum“ ermöglichen wir allen  Bürgern die Veröffentlichung von Beiträgen, auch wenn diese nicht  unserer Meinung entsprechen. Für den Inhalt externer Beiträge übernehmen  wir keine Haftung. Das trifft auch für den eingestellten externen  Beitrag zur Dorferneuerung zu.

Zudem haben wir keinerlei Kenntnis noch Informationen von einem  „Schreiben  an das Niedersächsiche Ministerium“, daß nach Ihrer Behauptung  angeblich von uns an den Landwirtschaftsminister Christian Meyer  geschickt wurde.

Vielleicht können Sie uns erklären, wann dieses  Schreiben von der Bürgerinitiative Hambühren veröffentlicht oder gar  geschickt wurde. Wenn nicht, bitten wir um eine offizielle  Entschuldigung. Wir finden es ungehörig und äußerst bedauernswert, die  Bürgerinitiative Hambühren mit dem Wort „perfide“ in Verbindung zu  bringen.

Auch hier bitten wir um eine offizielle Entschuldigung.

Für die Bürgerinitiative Hambühren / Egon Kiehne

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s