Das Robert Koch-Institut ist die zentrale Einrichtung der Bundesregierung auf dem Gebiet der Krankheitsüberwachung und –prävention. 

Jeder von uns hat Fragen zum Wuhan Coronavirus, daher kann jeder unter dem folgenden Link des Robert Koch Instituts alle bekannten Informationen zu diesem Virus machlesen ; welche Krankheitsverlauf die Krankheit haben könnte; welche Maßnahmen man treffen sollte(Hygiene); was sind die Behandlungsmöglichkeiten und vieles mehr.

https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html

Veröffentlicht unter Aktuelles

Mit Tempo 150 auf der Flucht

Hambühren Durch Hinweise eines Anwohners gelang der Polizei heute Nacht gegen 3.30 Uhr die Festnahme von zwei Verdächtigen Autoaufbrechern. Der Hambührener Anwohner bemerkte gegen 3.15 Uhr „Im Finkenschlag“ drei verdächtige Personen, die sich an einem Auto zu schaffen machten und alarmierte sofort die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten ergriffen die Täter die Flucht mit ihrem Auto.

Verfolgungsjagd mit Tempo 150

Es entwickelte sich eine regelrechte Verfolgungsjagd, bei der die Täter mit Tempo 150 auf der Bundesstraße 214 Richtung Wietze davon rasten. Bei der Flucht wurden mehrere rote Ampeln überfahren. Der Polizei, die mit sechs Fahrzeugen im Einsatz waren, gelang es, die Täter in der Ortsmitte von Wietze zu stellen. Zwei der Autoaufbrecher wurden festgenommen, einem dritten Täter gelang die Flucht.

Veröffentlicht unter Aktuelles

Hölty-Umzug nach Hambühren ist perfekt

Von Simon Ziegler

Die Schullandschaft im Kreis Celle wird sich ab Sommer erheblich verändern. Der Kreistag hat am Dienstagnachmittag mehrheitlich beschlossen, dass das Hölty-Gymnasium von Celle nach Hambühren zieht. Insgesamt 36 Abgeordnete stimmten für einen Umzug, 13 waren dagegen und 5 enthielten sich. Das Votum ist endgültig. Somit wird das Hölty an der Versonstraße in Ovelgönne das neue Westkreis-Gymnasium. Die Gemeinde Winsen hat sich mit ihrem Wunsch nach einem Neubau im Raum Winsen nicht durchsetzen können.

Fünfte Klassen legen im Sommer los

Das neue Gymnasium soll schon zum kommenden Schuljahr mit den fünften Klassen in Ovelgönne an den Start gehen. Die Schüler, die bereits am Hölty-Stammhaus in der Heese unterrichtet werden, sollen die Schule nicht wechseln müssen, sondern am alten Hölty Abitur machen können.

Leidenschaftlicher Schlagabtausch im Kreistag

Im Kreistag lieferten sich Befürworter und Gegner des Hölty-Umzugs nach Hambühren einen leidenschaftlichen Schlagabtausch. Am Ende stand das klare Ergebnis: Künftig wird es in der Stadt nur noch drei Gymnasien plus die neue IGS-Oberstufe geben. Dafür bekommt der einwohnerstarke und prosperierende Westkreis ein Gymnasium. Ein nötiger Anbau in Hambühren samt Sporthalle und Sportplatz soll rund 27 Millionen Euro kosten.

Mit freundlicher Genehmigung der CZ

Quelle: https://www.cellesche-zeitung.de/Celler-Land/Hambuehren/Kreistag-Hoelty-Umzug-nach-Hambuehren-ist-perfekt

Veröffentlicht unter Aktuelles

Die Grünen im Kreistag beantragten, die Schulbezirke zu ändern. Dafür gab es keine Mehrheit. Damit werden, so die Grünen in einer Pressemitteilung, dem Hölty nicht die Möglichkeit gegeben ..  (siehe  Linke zu Artikel bei Celler Presse)

und:

Die AfD-Fraktion im Celler Stadtrat kritisiert die Zustimmung des Schulausschusses zur Einrichtung einer Oberstufe an der IGS und zum Umzug des Hölty-Gymnasiums nach Hambühren. (siehe  Linke zu Artikel bei Celler Presse)

Beide Artikel finden Sie auf hier auf „Celler Presse“

Grüne gegen Schulbezirke – Schulausschuss stimmt für den Umzug des Hölty-Gymnasiums nach Ovelgönne

AfD-Stadtratsfraktion: “Verdrängung des Hölty-Gymnasiums ist kein Ruhmesblatt”

Veröffentlicht unter Aktuelles

Für die einen war es die Quadratur des Kreises, ein großer Tag für den Westkreis oder die Vollendung der gymnasialen Landschaft, für die anderen fehlte eine solide Planungsgrundlage, eine Elternbefragung oder die ganzheitliche Betrachtung.

Ganzer Artikel hier: https://celleheute.de/westkreis-erhaelt-mit-dem-hoelty-ein

Veröffentlicht unter Aktuelles

Zur grösseren Ansicht, bitte den Artikel anklicken

Bild | Veröffentlicht am von

Entscheidung Hölty-Gymnasium

Bild | Veröffentlicht am von