Liebe Mitstreiter,

wir biegen in die Schlußgerade in eine wichtige Woche für unser junges Bündnis ein:
Am Samstag 18.8. findet unser 2. landesweites BI Treffen diesmal  in Hannover statt.
.
Leider fehlen dazu aus diesem Verteiler doch noch diverse Rückmeldungen.
.
Dies ist für alle ein wichtiges Treffen, denn wir werden dort neben dem wichtigen Kennenlernen und Austausch der BI untereinander diesesmal wie besprochen auch Gäste von Unterstützern aus Politik und Verbänden kennenlernen, berichten über die Rückläufer und Gesprächsabstimmungen, stellen uns gegenseitig  erfolgreiche Wege gegen die „Strabs“ vor und wollen gemeinsam über das weitere Vorgehen beschließen. Je mehr wir sind, desto breiter fällt dabei der Konsent für die Arbeit kommenden Monate aus.
.
Euer Koordinationsteam hat in den letzten Wochen eine Menge Zeit und Arbeit dafür investiert, das  gut vorzubereiten, damit dies für uns alle ein Erfolg wird. Die Ferienzeit ist vorüber und auch das Wetter sollte die „Tagungsbereitschaft“ wieder erhöhen, und so möchten wir Euch nunmehr dringend bitten,  das übers Wochenende in Euren BI zu besprechen und uns bitte gleich zum Anfang der Woche verbindliche Rückmeldung zu geben – wir wünschen uns noch viele Zusage , aber auch eine Absage ist eine Rückmeldung.
.
Zuvor findet Mittwoch 15.8. um 15 Uhr findet die Demonstration von Bürgerinitiativen aus Hannover vor den Neuen Rathaus in Hannover statt.  Wir werben für eine Unterstützung durch Teilnahme mit Euren eigenen Plakaten, besonders die BI aus der Region Hannover. Bitte teilt uns auch ggf. mit, ob und mt wie vielen Personen ihr teilnehmt.
.
Dazu anbei auch eine aktuelle Pressemitteilung.
.
Bitte diese Informationen wieder breit in Euren eigenen Verteilern verbreiten.
.
Viele Grüße in ein schönes Wochenende wünscht Ihnen / Euch
.
Mit freundlichen Grüßen
Niedersächsisches Bündnis gegen Straßenausbaubeiträge (NBgS)
.
Niels Finn / Sprecher
Advertisements
Veröffentlicht unter Aktuelles
Liebe Mitstreiter,
.
aus aktuellem Anlass kommt heute eine dicke NBgS Info mit gleich zwei aktuellen NBgS Pressemeldungen sowie einer weiteren Anlage zu Ihrer / Eurer Kenntnisnahme,  Verwendung und Veranlassung:
.
PM1:
Am 15.August findet eine Demo lokaler BI’s in Hannover statt, die wir als NBgS unterstützen, siehe beiliegende Pressemeldung, die soeben versandt wurde. Teilnahmen bitte an uns zurückmelden, wir gegen das gesammelt an die BI Hannover weiter.
.
PM 2:
Pressemeldung zu unserem zweiten landesweiten BI Treffen am 18. August in Hannover.  Die ersten Anmeldungen liegen bereits vor. Dennoch als Erinnerung und Bitte an alle: Bitte denkt daran, uns baldmöglichst Eure Teilnehmer zu melden..
.
Wir können inzwischen breite positive Rückmeldung zu unserem Angebot zur Zusammenarbeit vermelden: Zwei Landtagsfraktionen und sechs Verbände haben bis jetzt Gespräche angeboten, weitere werden erwartet. Auch deswegen haben wir jetzt mit Datum 30. Juli 2018 auch ein Schreiben an die Landesregierung gerichtet, auch diese hier anbei.
.
Abschließend brandaktuell ein Link zur Entwicklung in Hessen,die eine weitere Steilvorlage für uns in Richtung der SPD in Niedersachsen liefert:
.
.
Bitte wie immer alle Infos in dieser NBgS-Info breit in Ihren / Euren Verteilern vor Ort weitergeben und diskutieren, auf die Homepages stellen. in den Foren teilen und Eure Pressekontakte mit Gesprächsangeboten ansprechen.
.
Viele Grüße
Niedersächsisches Bündnis gegen Straßenausbaubeiträge (NBgS)
Niels Finn
Veröffentlicht unter Aktuelles

Nach Waldbrand in Ovelgönne:

Feuerwehr appelliert an Umsicht der Bürger

HAMBÜHREN. Am Dienstag, 24.07.18, wurde die Ortsfeuerwehr Oldau um 20:05 Uhr zu einem Waldbrand im Bereich der Straße „Schmale Teile“ in Ovelgönne alarmiert. Die Feuerwehrkräfte fanden dann ca. 500 Quadratmeter brennende Waldbodenfläche in einem Waldstück östlich von Ovelgönne vor. Der Brand war in unmittelbarer Nähe eines Waldweges und konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Hambühren weist an dieser Stelle nochmals auf die hohe Waldbrandgefahr durch die langanhaltende trockene Witterung hin. „Werfen Sie auf keinen Fall glühende Zigarettenstummel unachtsam weg. Dies kann verheerende Folgen haben bei der aktuellen Wetterlage.“ https://celleheute.de/nach-waldbrand-in-ovelgoenne-feuerwehr-appelliert-an-umsicht-der-buerger/

Veröffentlicht unter Aktuelles

Sommerzeit = Ferienpass-Zeit

Am vergangenen Samstag waren die Kinder der Gemeinde Hambühren zur alljährlichen Ferienpass-Aktion mit der Freiwilligen Feuerwehr in den Wildfpad eingeladen. Zusammen mit unseren Kameraden aus Oldau wurden wieder mit viel Kreativität diverse Stationen für die kleinen Gäste vorbereitet.Vom klassischen Wasserspiel über ´ Geschicklichkeitsübungen mit kleinem feuerwehrtechnisch Gerät, bis hin zu Umgang mit einem echten Feuerlöscher. Es gab viel zu erleben und so verflogen die Vormittagsstunden wie im Flug für die feuerwehrinteressierten Kids.

Falls Ihr Kind ebenfalls sehr „feuerwehrbegeistert“ ist, aber vielleicht am vergangenen Samstag keine Zeit war: Kein Problem! Erkundigen Sie sich einfach über unsere Nachwuchsabteilungen unter:

www.feuerwehr-hambuehren.de     oder   www.ff-oldau.de

In unseren Kinder – und Jugendfeuerwehren der Gemeinde Hambühren sind Kinder und Jugendliche im Alter von 6-16 Jahren jederzeit herzlichen Willkommen um in das Feuerwehrleben reinzuschnuppern.

Veröffentlicht am 23. Juli 2018 auf der Homepage der Feuerwehr Hambühren

Veröffentlicht unter Aktuelles

HAMBÜHREN. Zum vierten Mal kämpften acht international besetzte Teams um die Rixförder Polo Trophy. Die Heimmannschaft „Poloclub Gut Rixförde“, bestehend aus den Geschwistern Maximilian und Sabrina Bosch, Laura Gissler-Weber und dem Argentinier Miguel Duggan, setzte sich im Finale mit einem halben Punkt Abstand gegen die Hot Conejos durch. https://celleheute.de/poloclub-gut-rixfoerde-gewinnt-heimturnier/

Veröffentlicht unter Aktuelles

SoVD kämpft für Spielplatz in Hambühren

Der Sozialverband will die geplante Schließung des Spielplatzes am Eichkamp in Hambühren II nicht akzeptieren. Gestern sammelte der Hambührener SoVD-Vorstand am Einkaufszentrum an der Ostlandstraße Unterschriften für den Erhalt der Spielstätte. „Wir wollen die Unterschriften dem Bürgermeister vorlegen, damit über den Spielplatz nochmal beraten wird“, sagte die SoVD-Vorsitzende Waltraut Siewerin. Die Kinder, die an der Schlochauer Straße, am Immenweg und am Eichkamp leben, bräuchten in ihrer Wohngegend einen Spielplatz, begründete Siewerin das Engagement des Sozialverbands. Quelle: http://www.cellesche-zeitung.de/S5428849/SoVD-kaempft-fuer-Spielplatz

Veröffentlicht unter Aktuelles

Attacken und Beleidigungen gegen Polizisten

Ein kaputtes Fahrrad führte gegen 19:30 Uhr zu handfesten Meinungsverschiedenheiten zwischen drei jungen Männern im Iltisweg in Hambühren. Im Verlauf der Streitigkeiten schlugen zwei 19 Jahre alte Männer auf einen 14-Jährigen ein, so dass die Polizei hinzugerufen werden musste. Als die Beamten eintrafen, rastete einer der beiden Älteren völlig aus. Der hochaggressive Mann trat und schlug die eingesetzten Polizeibeamten nicht nur, sondern beleidigte sie auch noch lautstark. Sogar vor Morddrohungen gegenüber den Polizisten schreckte er nicht zurück. Ein 48 Jahre alter Beamter erlitt leichte Verletzungen. Einem Platzverweis kamen die Beschuldigten schließlich nach. http://www.cellesche-zeitung.de/S5430106/Hambuehren-Celle-Attacken-und-Beleidigungen-gegen-Polizisten-ein-Polizist-verletzt
Veröffentlicht unter Aktuelles